Suche

Tagträume in der Geisterbahn

Ich lebe, um zu schreiben. Und zu lesen.

Pandemoralisiert

Ein Gedicht angelehnt an das Reimschema von "The new colossus" - das Sonett, das auf der Freiheitsstatue auf Staten Island steht. Denn wir sind nicht frei von Corona. Selbst gesund und geimpt bleibt die prägende Erfahrung der letzten anderthalb Jahre.

Wut. Ein paar Gedanken. [15]

Texte über Wut oder wütende Texte oder von Wut inspirierte Texte oder Texte, die wütend machen können... Ich sammle. [15] Auf dem Parkweg.

Saša Stanišić: Herkunft

Ein wunderbares Buch von einem großartigen Erzähler.

Almut Gaugler: Im Zauberreich der Tiere

Lieder, Gedichte und Erzählungen aus alter Zeit Märchen gehören zum Vorleserepertoire wie Salz und Pfeffer in eine Küche. Ohne wird es leicht fad. Diese Zusammenstellungen von Märchen, Gedichten und Liedern gefällt mir, weil sie eine gute Mischung aus den dreien... weiterlesen →

Astrid Lindgren: Die Brüder Löwenherz

Es macht einen Unterschied in der Wahrnehmung, wann man ein Buch liest. Diese triviale Feststellung macht sich bei Die Brüder Löwenherz für mich besonders bemerkbar.

Mit Zeit. Mit Mühe. Mit jedem Schritt.

Es ist eine Gratwanderung - als Mutter mit Depressionen zu leben, betrifft die ganze Familie. Umso wichtiger ist es, von Anfang an ehrlich zu sein.

Jorge Bucay: Komm, ich erzähle dir eine Geschichte

Therapie zum Lesen. Wobei es sich auch als Vorlesebuch hervorragend eignet.

Wenn wir die Angst werden ablegen können

Warum ich gerade lächele? Weil ich mir vorstelle, wie es sein wird diese Angst abgelegt zu haben.

Erinnerst du dich?

Erinnerst du dich an eine Zeit der Unbeschwertheit?

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑