Suche

Tagträume in der Geisterbahn

Ich lebe, um zu schreiben. Und zu lesen.

Karsten Dusse: Achtsam Morden

Mein erster Krimi seit Langem - ich habe mich sehr amüsiert bei dieser Geschichte.

Ganz bewusst

Wann hast du zuletzt einen Brief geschrieben?

Marcus Pfister: Der Regenbogenfisch

Ein Buch, dem ich mittlerweile zwiespältig gegenüberstehe. Vorgelesen habe ich es dennoch und werde es sicher auch wieder vorlesen. Wache Geister entstehen nicht, indem man ihnen Reibungspunkte vorenthält.

Das Brot

Erinnerst du dich an den März 2020? Als Mehl und Hefe plötzlich knapp wurden, geradeso als würde die ganze Nation auf einmal Brot backen? Nun, diese Geschichte ist eine des Brot Backens. Und eine der Mehljagd. Und Hefe, ja, um Hefe geht es auch. Vor allem ist es eine Geschichte davon, wie einfache Handlungen Erinnerungen beinhalten, und wie Abschied manchmal Jahre dauert.

Wut. Ein paar Gedanken. [17]

Texte über Wut oder wütende Texte oder von Wut inspirierte Texte oder Texte, die wütend machen können... Ich sammle. [17] Auf die Einsamkeit.

Wut. Ein paar Gedanken. [16]

Texte über Wut oder wütende Texte oder von Wut inspirierte Texte oder Texte, die wütend machen können... Ich sammle. [16] In der Quarantäne.

Morgen kommt die Spülmaschine und ich werde erwachsen

Ein Gespräch zwischen zwei Frauen über Freundschaft und die Suche nach dem Erwachsenwerden.

Pandemoralisiert

Ein Gedicht angelehnt an das Reimschema von "The new colossus" - das Sonett, das auf der Freiheitsstatue auf Staten Island steht. Denn wir sind nicht frei von Corona. Selbst gesund und geimpt bleibt die prägende Erfahrung der letzten anderthalb Jahre.

Wut. Ein paar Gedanken. [15]

Texte über Wut oder wütende Texte oder von Wut inspirierte Texte oder Texte, die wütend machen können... Ich sammle. [15] Auf dem Parkweg.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑