Suche

Tagträume in der Geisterbahn

Ich lebe, um zu schreiben. Und zu lesen.

Eine funktionierende Gesellschaft braucht Kunst und Kultur, und damit diejenigen, die Kunst und Kultur schaffen: Künstlerinnen und Künstler jeder Couleur. Diese Petition setzt sich für die Absicherung dieser wichtigen gesellschaftlichen Gruppe ein. Jede Unterschrift zählt.

J. K. Rowling: Harry Potter and the Prisoner of Azkaban

Ich erinnere mich, dass ich nach dem dritten Film aufgehört hatte, die Verfilmungen im Kino zu schauen. Es klingt sehr weit weg und auch sehr alt davon zu sprechen, bei Erscheinen eines Jugendfilms im passenden Alter gewesen zu sein und... weiterlesen →

Wut. Ein paar Gedanken. [14]

Texte über Wut oder wütende Texte oder von Wut inspirierte Texte oder Texte, die wütend machen können... Ich sammle. [14] An der Grenze.

J. K. Rowling: Harry Potter and the Chamber of Secrets

Kommen wir doch mal wieder zum Lesen. Ich wünsche mir, ich komme bald wieder mehr zum Lesen. Die Bücher, über die ich aktuell schreiben kann, sind die, die ich gelesen habe, als da noch ein wenig Zeit übrig war. Der... weiterlesen →

Eine Freundschaft mit Apfelduft

Sie erinnert sich. An Kaffee am Morgen, an die Zigarette vor dem ersten Vorhang, an den Wein nach dem Applaus.

Im letzten Jahr habe ich an zwei Schreibwerkstätten im Experimentierfeld im Museum für Naturkunde Berlin teilgenommen. In der Textsammlung wurde auch einer meiner Texte veröffentlicht. Ich freue mich, die Textsammlung verlinken zu dürfen. Es sind viele tolle Beiträge enthalten. Viel... weiterlesen →

Das Glück tiefer Trauer

Elternwerden hat viel mit Loslassen zu tun und Loslassen lässt sich von zwei Polen betrachten.

Um wieder zu beginnen…

...braucht es nicht viel. Du musst nur anfangen.

Abschied verschieben

Plötzlich wird er real, dieser Moment, der unweigerlich kommen musste, auf den wir vielleicht sogar gewartet haben, der sich nicht mehr hinauszögern lässt: Abschied.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑